Weinwurm´s

gruppe weiss

Geschichte

Mit dem schönen Namen Weinwurm, dachte sich der Müller Anton Weinwurm vor etwa 60 Jahren, werde ich doch nicht ewig müllern, und pflanzte in Dobermannsdorf einen Weingarten. Er hat sich zwar anfänglich gewundert – der Grüne Veltliner entpuppte sich als Zweigelt – doch letzten Endes legte er damit den Grundstock für die ungewöhnliche Rotwein-Vielfalt der Weinwurms. Heute baut man auf 14 ha Rot und Weiß, und die reiche Vielfalt der Sorten ist eine der Charakteristika des Gutes.

Lage

Dobermannsdorf liegt im nordöstlichen Weinviertel, in einer außergewöhnlichen Lage unter pannonischem Einfluss. Das milde Klima ungarischen Ursprungs sorgt für die hohe Qualität der Rotweine, die im Hauptanbaugebiet des Grünen Veltliners hervorragend gedeihen. Lößböden mit Schwarzerde, gelegentlich gemischt mit Lehmböden, bilden den Untergrund der Weinwurm’schen Reben. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 6-7 Grad Celsius, die Sonnenscheindauer etwa 1.800 Stunden, die Niederschlagsmenge bei 500mm pro Jahr.

Auszeichnungen

SALON-prämierte Weißweine und Rotweine ausgezeichnet von den Fachzeitschriften Falstaff, Vinum, Vinaria, A la Carte und Weinwelt beinhaltet das Weinangebot der Weinwurms. Eine Auswahl unserer Weine reüssiert erfolgreich bei den Wine Challenges in Wien, Zagreb, London und Chicago, aber unser größter Erfolg ist natürlich, wenn Ihnen die Weine schmecken. Sie mö chten die Weinfamilie kennenlernen, dann schauen Sie doch vorbei!

 

alle Preise in €uro, inklusive 20% Mehrwertsteuer. Irrtümer und Fehler vorbehalten.
Wir akzeptieren:
bankomat quick mastercard visa sodexo sofortueberweisung
Volksbank Wien IBAN: AT13 4300 0406 8065 3017, BIC: VBOEATWW, FN-Wien: 56850d, ATU: 15212909, DVR: 0889172

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz Wirtschaftskammer Wien: Fotografie und Visagisten

Copyright © 2016, Webmaster [www.web7.at]. Alle Rechte vorbehalten. Hinweise zum [Datenschutz]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok